Projektübersicht

Seit ca. 50 Jahren gibt es beim Tuspo Meißen schon eine erfolgreiche Kunstturnabteilung. Kunstturnen ist eine außerordentlich elegante, kraftvolle und bewegungsfreudige Sportart. Um an den vier Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden gut trainieren zu können, müssen diese Geräte immer ausreichend gesichert sein.
Ein Großteil unserer Turnmatten wiegen mehr als 30 kg pro Stück. Das ist zu schwer für unsere jüngsten Turntalente (4-5 Jahre alt).

Kategorie: Sport
Stichworte: Turnen, Matten, Tuspo Meißen, Talent
Finanzierungs­zeitraum: 16.12.2014 11:21 Uhr - 08.03.2015 23:59 Uhr
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten unsere Sicherungsmatten erneuern, die teilweise schon 50 Jahre alt sind. Sie sind zu schwer (ca. 30-40 kg) für die jüngsten Talente (4-5 Jahre alt) und der Aufbau dieser Matten raubt uns leider einen Großteil der Trainingszeit.

Die Alternative zu diesen schweren Matten sind Leichtturnmatten, auch mit Griffen, die für junge Turnerinnen einfacher zu tragen sind.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir würden uns freuen, wenn wir die Trainingszeit intensiver nutzen könnten. Leider ist es in den meisten regionalen Hallen so, dass diese mehrfach genutzt werden. Daher gehört das Auf- und Abbauen zum Kunstturn-Alltag. Damit dies schneller abläuft, wären Leichtturnmatten für die Sicherung unserer Geräte wichtig. Da teilweise akrobatische und atemberaubende Dinge auf zum Beispiel einem Schwebebalken geturnt wird, ist eine Sicherung von großer Bedeutung.

Unsere Abteilung wächst ständig um neue Talente. Wir versuchen stets die Kinder individuell zu fördern und dafür ist bei dieser anspruchsvollen Sportart viel Übungszeit von Nöten, die wir ungern mit Auf- und Abbau-Zeit vergeuden möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt sollte unterstützt werden, da vielleicht auch ihre Kinder Lust am Bewegen und am Turnen haben. Wir freuen uns immer über Interessierte! Das Turnen fördert und fordert den gesamten Körper, aber auch Eigenschaften wie Teamgeist, Disziplin und Engagement. Wir vom Tuspo Meißen möchten unsere Leistungen stets verbessern und benötigen dafür eine gut ausgestattete Turnhalle.

Über viele Jahre hinweg konnten wir schon viele tolle Momente sammeln, ob Bezirks-/Gau- oder Landesmeisterschaften. Wir streben stets danach, sehr gute turnerische Leistungen zu präsentieren und arbeiten mit Fleiß und Kraft an uns.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird 1:1 für den Kauf von Leichtturnmatten der Firma Erhard eingesetzt. Leider ist das Equipment im gesamten Turnbereich sehr kostspielig. Eine Leichtturnmatte kostet 200,00 Euro. Damit wir unsere Geräte ausreichend sichern können, benötigen wir insgesamt 10 Leichtturnmatten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht eine sehr aktive Kunstturngemeinschaft des Tuspo Meißen. Mit drei aktiven Wettkampfmannschaften, Breitensportgruppen, allgemeinen Turngruppen, Tanz & Show - Gruppen, einer Nachwuchstalentförderung profitieren sehr viele junge Sportlerinnen und Sportler von diesem Projekt.