Projektübersicht

Um für die Tiergesundheit unerlässliche Hygienestandards zu sichern, soll die Katzen-Quarantäne mit leicht sauber zu haltenden, modernen Boxen ausgestattet werden.

Kategorie: Soziales

Stichworte: Neubau Tierheim Minden, Katzen-Quarantäne

Finanzierungszeitraum 07.10.2014 08:26 Uhr - 31.12.2014 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Umbau des erworbenen Hofes in Päpinghausen hat begonnen.
Das neue Tierheim wird dann über eine Katzen-Quarantänestation verfügen, wo jedes neu aufgenommene Tier erst einmal untergebracht wird. Für die Einrichtung werden spezielle Boxen benötigt, die leicht zu reinigen und zu desinfizieren sind.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Tierheim Minden nimmt im Jahr etwa 400 Katzen auf.
Die Neuzugänge, meist Fundtiere, werden mindestens 5 Wochen zur Beobachtung separiert, um Parasiten und Krankheitserreger nicht auf den vorhandenen Bestand zu übertragen. Die Tiere werden entfloht, entwurmt, geimpft und kastriert, damit sie später in eine der Katzengruppen umgesetzt werden können.
Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Katzen, aus der Not heraus, in Kleintierkäfigen untergebracht.
Wir möchten mit einer artgerechteren Unterbringung, den Aufenthalt im Tierheim, der für das jeweilige Tier immer ein belastender Umstand ist, etwas angenehmer gestalten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die unkontrollierte Vermehrung von Katzen stellt das Mindener Tierheim vor fast unlösbaren Problemen. Vor allen in den Monaten Mai bis November wird der Platzmangel besonders sichtbar, denn die Kleintierkäfige mit den Neuankömmlingen stehen schon in den Fluren- Stress pur für die Katzen.
Wir möchten für unsere Katzen im neuen Tierheim eine Quarantänestation, die nach aktuellsten Erkenntnissen tier- und bedarfsgerecht gebaut und eingerichtet ist. Die Quarantäneboxen bieten mehr Platz für Einzeltiere und Muttertiere mit ihren Welpen. Sie sind rund ausgeformt und daher besonders leicht zu reinigen und durch das Baukastensystem, wenn es die finanziellen Möglichkeiten zulassen, jederzeit erweiterbar.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir möchten 2 Boxen von der Firma Schlieffen VetMed kaufen:
- Maße 120 x 100 x 70 cm
- mit einsetzbaren Trennwänden, Zwischendecks und Türen aus Edelstahl.
- hergestellt aus GFK-Polyester sind die rund ausgeformten Käfige hell, warm und sauber.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Tierschutzverein Minden und Umgebung e. V.
und liebe Menschen, die sich ehrenamtlich im Tierschutz engagieren.
Neue Gesichter sind herzlich willkommen.

Informationen über unsere aktuellen Projekte können unter
www.tierschutzverein-minden.de
abgerufen werden.