Projektübersicht

Da gibt es ein tolles Beachvolleyballfeld an der Gesamtschule Porta Westfalica seit einigen Jahren. Nur leider in die Jahre gekommen. Es soll nun mit viel Unterstützung von sportbegeisterten Unterstützern "aufgemöbelt" werden, damit ab 2014 das erste "Portaner Schüler-Beachvolleyball-Turnier" durchgeführt werden kann - mit tollen Preisen vom Förderverein für die Sieger-Mannschaften.

Kategorie: Sport

Stichworte: Sport, Turnier, Beachvolleyball

Finanzierungszeitraum 31.03.2014 08:24 Uhr - 17.06.2014 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Das vorhandene Doppelspielfeld der Beachvolleyball-Anlage wieder spielfähig machen, einmal für den Schulsport wegen fehlender Aussensportmöglichkeiten, andererseits das Feld wieder wie in den Jahren zuvor auch Vereinen oder Jugendgruppen nach Absprache mit dem Förderverein zur Verfügung zu stellen (z. B. den Volleyballern vom MTV Hausberge e.V. oder kirchlichen Jugendgruppen).

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele sind die Bespielbarkeit der Anlage zu sichern, das Gelände (Sitzbänke) herzurichten und einige Utensilien (Randmarkierungen) der Anlage zu erneuern.
Angesprochen sind einmal die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Porta, darüberhinaus im Rahmen der Öffnung von Schule interessierte Volleyballspieler von benachbarten Vereinen und Gruppen oder Teilnehmer der "Ferienspiele" aus Porta und Umgebung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil diese Anlage die Möglichkeit bietet, einer großen Anzahl von Jugendlichen einen schönen Sport ausüben zu lassen; Vereinen eine Trainings- und Übungsmöglichkeit anzubieten und einer vorhandenen Anlage ein "Facelifting" zu geben, die vor einigen Jahren (2007) schon mit Unterstützung vieler Privatpersonen, Institutionen und Firmen errichtet werden konnte. Nun muss sie an verschiedenen Stellen "aufgepeppt" werden, um wieder dauerhaft sportlich genutzt werden kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird eingesetzt, um ein Zugangstor zur Anlage zu ersetzen, den kompletten Sandaustausch vorzunehmen, Randmarkierungen zu erneuern sowie neuen geeigneten Sand für den Spielbetrieb einzufüllen.

Wer steht hinter dem Projekt?

* Die Gesamtschule Porta Westfalica (SV, Kollegium, Eltern)
* Der Förderverein der Gesamtschule Porta Westfalica e.V. (als Projektbetreuer)
* MTV Hausberge (Sportverein)
* Landschaftsgärtnerei Dietrich Krumme, Hille
* Die Volksbank Mindener Land eG